< Januar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Der MSC Horlofftal e.V. im ADAC

Großer Club, starke Leute, lange Tradition

Der MSC Horlofftal wächst gegen den allgemeinen Trend: Mit inzwischen über 380 Mitgliedern zählt der Motorsport-Club Horlofftal e.V. im ADAC zu den großen Clubs in Hessen. Die Aktivitäten haben sich seit der Vereinsgründung im Jahre 1971 gewandelt; Nachtorientierungsfahrten, Slaloms und Sternfahrten zum Partnerclub nach Admont/Steiermark standen anfangs im Mittelpunkt, es folgten Rallyes, Kartslaloms und Oldtimerfahrten.

Der MSC ist auch heute populärerer denn je. Neben der beliebten Oldtimerfahrt „Horlofftal", die stets am Pfingstsonntag in Hungen startet, wird heute Wert auf Motorsport, auf Jugendarbeit, Aktionen zur Verkehrssicherheit und Touristik gelegt. Viele Fahrerinnen und Fahrer sind für den MSC Horlofftal auf Rallyepisten im In- und Ausland, auf der Motorrad-Rundstrecke, bei Kartveranstaltungen sowie bei sporttouristischen Oldtimerfahrten sehr erfolgreich unterwegs. Seit 2006 gehört der gemeinnützige „Motorsport-Club Horlofftal e.V. im ADAC" dem Landessportbund Hessen (lsbh) an. Besonders beliebt ist das seit 2009 in Hungen-Villingen durchgeführte Traktortreffen, wo Besucher alte und neue Traktoren bestaunen können.

Der MSC Horlofftal legt großen Wert auf Nachhaltigkeit sowie auf solide Aus- und Weiterbildung. Die DOSB-lizenzierten Jugendtrainer garantieren in der Kartgruppe intensives Training, das auch Fitness und gesunde Ernährung einschließt. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz. Mit dem Bau seines neuen, 400 qm großen Vereinsheims in exponierter Lage auf der „Hungener Landwehr“ schafft sich der Verein derzeit eine feste Bleibe mit Seminar- und Schulungsräumen. Die Motorsportler und Freunde des MSC treffen sich jeweils am ersten Donnerstag im Monat zum Clubabend mit „Benzingesprächen“.